Mercedes Benz 190D W110, 1964

2022 / Teilrestauration / Team Honza

Dieser 190D holten wir nördlich von Kassel zu einer Wiederbelebung zu uns. Es handelte sich dabei um eine abgebrochene Restauration, da der Besitzer der Werkstatt verstarb. Die Erben hatten keine große Fahrzeugkenntnisse, sammelten nach besten Wissen und Gewissen die Teile zusammen und gaben diese mit dem Auto zurück an den Eigentümer. Als wir die Restauration fortsetzten, stellten wir fest, dass wir Kisten voller Teile hatten, aber nun ein Teil für beim W110 passten und viele Teile fehlten. Zum Glück konnten wir, nur wenige Kilometer von unserer Werkstätte entfernt, einen Ersatzteilspender finden. Und so fand auch diese Restauration ein gutes Ende.

Encyklopedie:

Der Mercedes Benz W110, der auch als „Heckflosse“ bekannt ist, ist eine bemerkenswerte Baureihe von Limousinen, die von 1961 bis 1968 von dem deutschen Automobilhersteller Mercedes Benz produziert wurde. Diese Baureihe hat in der Geschichte von Mercedes Benz einen besonderen Platz und war ein Meilenstein in der Entwicklung von Mittelklassefahrzeugen.

Der W110 wurde als Einstiegsmodell in die Mercedes Benz-Reihe positioniert und sollte ein breiteres Publikum ansprechen. Das auffälligste Merkmal des W110 war zweifelsohne das Design seiner Heckflossen, die dem Fahrzeug seinen Spitznamen verliehen. Diese Flossen waren nicht nur stilistische Elemente, sondern verbesserten auch die Sichtbarkeit nach hinten und die Stabilität des Fahrzeugs bei hohen Geschwindigkeiten.

Unter der Motorhaube des W110 gab es verschiedene Motorvarianten, darunter Vierzylindermotoren und Sechszylindermotoren, die eine Leistung von 55 bis 115 PS entwickelten. Diese Motoren boten eine solide Leistung und eine zuverlässige Fahrt, was den W110 zu einem beliebten Familienfahrzeug machte.

Der Innenraum des W110 war geräumig und komfortabel gestaltet, mit hochwertigen Materialien und einem übersichtlichen Armaturenbrett. Das Platzangebot im Innenraum war großzügig bemessen, was den Komfort für Fahrer und Passagiere erhöhte.

Der Mercedes Benz W110 war nicht nur als Limousine erhältlich, sondern auch in verschiedenen Karosserievarianten, darunter ein Kombi (Universal), ein Coupé und ein Cabriolet. Diese Vielseitigkeit trug zur Beliebtheit der Baureihe bei.

Der W110 war in seiner Zeit ein Verkaufserfolg und wurde sowohl von Privatkunden als auch von Behörden und Taxibetreibern geschätzt. Heutzutage sind gut erhaltene Exemplare des Mercedes-Benz W110 bei Liebhabern von klassischen Autos sehr gefragt und werden oft auf Oldtimer-Treffen und Veranstaltungen bewundert. Dieser „Heckflossen“-Mercedes bleibt ein wichtiger Meilenstein in der Geschichte der Mittelklassefahrzeuge von Mercedes-Benz.

Hier finden Sie weitere, vielleicht für Sie interessante Projekte: